Donnerstag, 15. Dezember 2016

Gedämpfter Fisch mit Ingwer

Eigentlich schreibt das Rezept ja einen ganzen Fisch vor. Ich habe mir allerdings gedacht, dass das mit Filet genauso gut gehen müsste.

Zutaten (2 Personen):
2 küchenfertige Forellen oder Doraden
Salz
Sesamöl
1 Bd. Frühlingszwieben
30 ml helle Sojasauce
30 ml Sake
1 EL geriebener Ingwer


Zubereitung:
Fisch sorgfältig entschuppen, waschen, trockentupfen und auf beiden Seiten mehrmals einschneiden. Innen und außen salzen und mit Sesamöl einreiben.
Die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden, die Hälfte auf einen feuerfesten Teller geben und den Fisch darauf legen. Die restlichen Frühlingszwiebeln auf den Fisch geben. Sojasauce, Reiswein und Ingwer verrühren undüber den Fisch geben.
Den Teller in einen Dämpfer geben und im geschlossene Topf ca. 15 Minuten garen.
Zum Schluss noch einmal mit der Sauce übergießen und mit Reis servieren.

Keine Kommentare: