Freitag, 30. Januar 2015

Die Woche in der Kantine

Wie ich bereits berichtet habe, hat in der Kantine der Pächter gewechselt. Diese Woche war nun die erste Woche, in der ich das Essen des neuen Pächters probieren konnte.



Mein erstes Fazit:
Das Essen ist teurer geworden, die Portionen etwas kleiner, aber dafür die Qualität und der Geschmack besser. Besonders aufgefallen ist mir, dass es zu den meisten Gerichten neben der Sättigungsbeilage (blödes Wort) Gemüse oder Salat gibt. Das habe ich unter dem alten Pächter oft vermisst. Vor allem ist das Gemüse nicht verkocht und auch lecker gewürzt. Von daher bin ich zufrieden. Hoffentlich bleibt das so.

Keine Kommentare: