Freitag, 23. Januar 2015

Bittermelonensuppe

Sicher, Bitztermelonen tragen ihren Namen zu Recht, aber trotz ihres bitteren Geschmacks mal ich dieses supergesunde Gemüse recht gern. Es ist nur leider hier sehr schwer zu bekommen.

Zutaten: (4-6 Personen)
1 EL Fischsauce
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
300 g Fischbällchen oder Frutti de Mare (TK)
500 g Bittermelone
2 EL Frühlingszwiebeln
Koriandergrün


Zubereitung:
In einem großen Topf 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen und mit Fischsauce, Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die Fischeinlage hinzufügen und ca. 5 Minuten simmern lassen.
In der Zwischenzeit die Bittermelonen halbieren, entkernen und in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. In die Suppe geben und einmal kurz aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und mit den in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und Koriander servieren.
Dazu passt Jasminreis.

Keine Kommentare: