Mittwoch, 15. Oktober 2014

Kohlrabi mit Dillsauce

Vor ein paar Wochen bin ich bei Fliederbaum über dieses leckere Rezept gestolpert und war sofort begeistert. Vor allem, weil ich Dill sehr gerne mag und Kohlrabi am liebsten roh bzw. bissfest mag.

Zutaten: (2 Personen)
1 großer Kohlrabi
1 Zwiebel
1-2 EL Butter
2 EL Mehl
50 ml Weißwein
100 ml Milch
100 ml Kochwasser vom Kohlrabi
50 ml Sahne
1-2 Bund Dill
gekörnte Brühe
Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Den Kohlrabe schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In reichlich Salzwasser bissfest kochen. Das dauert nur wenige Minuten. 100 ml von dem Kochwasser abnehmen, den Kohlrabi abgießen und warmstellen.

Für die Sauce die fein gehackte Zwiebel in der Butter glasig dünsten lassen und mit Mehl bestäuben. Mit dem Weißwein ablöschen und diesen etwas reduzieren lassen. Dann die Milch, das Kochwasser und die Sahne hinzufügen und mit der gekörnten Brühe würzen. Sobald die Sauce eingedickt ist vom Feuer nehmen und den gehackten Dill einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kohlrabi-Scheiben dekorativ auf einem Teller zusammen mit der Sauce anrichten und lauwarm servieren.

Keine Kommentare: