Freitag, 11. April 2014

Kartoffel-Bärlauch-Gratin

Im Moment gibt es ja noch den wilden Bärlauch. Und bevor er blüht, muss ja noch das eine oder andere Bärlauchgericht zubereitet werden. So auch diesen leckere Gratin.


Eine gute Hand voll Bärlauch wird mit Ziegenfrischkäse, Parmesan, Olivenöl, Sahne, Salz und Pfeffer zu einem Aufguss gemixt. Mit diesem wird ein "normales" Gratin zubereitet.
Sehr lecker.

1 Kommentar:

Toni S hat gesagt…

Einfach und lecker! Top!