Samstag, 15. Juni 2013

Toskanische Brotsuppe

Diese sehr einfache und leichte Sommersuppe ist blitzschnell auch in größerer Menge zubereitet. Sie schmeckt heiß oder auch nur lauwarm sehr gut.

Zutaten (4 Personen):
1500 ml Liter Gemüsebrühe (am besten selbstgekocht)
4 große Scheiben altbackenes Brot
400 g gehackte Tomaten (Dose)
1 große Tomate
Mediterranes Gemüse, hier:
  • 2-3 Möhren
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Fenchel
  • 1/3 Aubergine
  • 1/2 Staudensellerie
  • 1/4 Kohlrabi
(Ich hatte auch noch etwas Blumenkohl übrig)
1 kl. Zweig Liebstöckel
1 kl. Zweig Estragon
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer
4-8 EL Olivenöl

Zubereitung:

Alle Gemüse kleinschneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und zuerst die harten, dann die weichen Gemüse hineingeben und leicht bissfest kochen. Zwischendurch die Kräuter und die gehackten Tomaten hinzugeben.
Die Kräuter entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren 1 Scheibe Brot auf den Teller geben und die Suppe darüberschöpfen. 1-2 EL Olivenöl auf die Suppe geben.

Keine Kommentare: