Dienstag, 4. Juni 2013

Rindfleisch mit Pilzen

Zutaten:
400 g Rinderhüfte
2 TL 5-Gewürz-Pulver
1 TL Sambal Oelek
3 EL Austernsauce
4 RL Sesamöl
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
200 g Glasnudeln (oder Mi-Nudeln)
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Pilte (Austernpilze, Shiitake, Morcheln)
2 grüne Chili
1 TL frischer Ingwer, fein gewürfelt

Zubereitung:
Das Fleisch in feine Streifen schneiden, mit 5-Gewürz-Pulver, Sambal Oelek, Austernsauce und Knoblauch würzen. 2 EL Öl dazugeben und das Ganze 30 Minuten ziehen lassen.
Die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten und bereitstellen. Frühlingszwiebeln und Chili in Ringe schneiden, die Pilze in mundgerechte Stücke teilen.
Das restliche Öl im Wok erhitzen und den Ingwer zurammen mit dem marinierten Fleisch darin anbraten. Das Gemüse dazugeben und mitbraten. Anschließend die Nudeln darunterheben, mit Austernsauce nachwürzen und noch einige Minuten mitbraten.

Keine Kommentare: