Donnerstag, 30. Mai 2013

Hirsepfanne mit Knoblauchsauce

Zutaten (2 Personen):
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
1 grüne Peperoni
1 TL Currypulver
2 EL Olivenöl
150 g Hirse
100 g Möhren
500 ml Gemüsebrühe

300 g Joghurt
2 Knoblauchzehen
1 Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die zwei Knoblauchzehen und die Schalotte pellen und würfeln, Die Peperoni in Ringe schneiden. Die Möhre schälen und der Länge nach erst in Scheiben, dann in Stifte und Würfel schneiden.
Das Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Schalotte und Peperoni darin andünsten. Den Topf vom Herd nehmen und das Currypulver unterrühren. Bei milder Hitze ganz leicht anschwitzen, dann die Hirse und die Möhrenwürfel unterrühren und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Salzen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten ausquellen lassen.
Den Joghurt mit Salz, Pfeffer und den durchgepressten, restlichen 2 Knoblauchzehe würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren. Die Sauce getrennt servieren.

Keine Kommentare: