Samstag, 26. Januar 2013

Pasta Porca

Dieses äußerst einfache und schelle, aber überaus leckere Spaghettigericht habe ich von der Lorbeerkrone "entliehen".


Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili dazugeben und mit Pfeffer anschmecken und unter die gekochte Pasta mischen. Fertig. Dauert maximal 8 Minuten.

Keine Kommentare: