Dienstag, 6. November 2012

Russischer Thunfischsalat

Zutaten:
500 g gekochte Kartoffeln
400 g Thunfisch im eigenen Saft
50 g Mais (Dose)
2 hartgekochte Eier
1 Zwiebel
100 g Mayonnaise
2 EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Petersilie

Zubereitung:
Die gekochten Kartoffeln würfeln, Eier und Zwiebel Zwiebel hacken. Thunfisch und Mais leicht abtropfen lassen. Alles in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Essig und die gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Mindestens 1 Stunde (besser über Nacht) durchziehen lassen.

Lecker als Mittagsimbiss im Büro oder im Sommer als Beilage zu Gegrilltem.

Keine Kommentare: