Sonntag, 5. August 2012

Gegrillte Makrele

Makrele kennen die meisten ja nur geräuchert. In Vietnam dagegen ist Räuchern kaum verbreitet. Hier wandern Fische sehr oft auf den Grill. Fangfrisch und lecker mariniert. Dieses Rezept kommt der Zubereitung recht nahe, welche ich in Mũi Né kennen gelernt habe.

Zutaten:
2 frische Makrelen
3 EL Öl
3 EL Zitronensaft
1 kleine Zwiebel
1/2 TL Pfeffer
1/4 TL Cayennepfeffer
2 TL Salz

Zubereitung:
Die Makrelen säubern und trockentupfen. Die Zwiebel reiben (nicht hacken! und mit den restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren.

Die Makrelen etwa 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Dabei ab und zu wenden.
Die Fische aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf dem Holzkohlegrill von jeder Seite 5-7 Minuten grillen.

Keine Kommentare: