Mittwoch, 7. März 2012

Überbackene Muscheln

Überbackene Muscheln machen zwar etwas mehr Arbeit, als beispielsweise Muscheln in Weißweinsud, mit denen es anfängt, aber es lohnt sich.

Zutaten:
1 Rezept Muscheln in Weißweinsud
Kräuterbutter (für die ich mal ein Rezept posten sollte)
Semmelbrösel
Geriebener Käse

Zubereitung:
Muscheln in Weißweinsud nach Rezept zubereiten und abkühlen lassen. Die Muscheln auslösen, die Muschelschalen teilen und das Muschelfleisch darauf verteilen.
Die wieder bestückten Muschelschalen auf ein Backblech setzen. Wer es perfekt machen möchte, setzt die Muscheln in ein Salzbett. Ich war allerdings zu faul...
Auf die Muscheln ein Flöckchen Kräuterbutter und ein paar Semmelbrösel geben. Etwas geriebenen Käse darüber geben und im vorgeheizten Ofen bei 160° überbacken.

Leider ohne Foto.

Keine Kommentare: