Dienstag, 20. März 2012

Blaue Kartoffel-Feta-Suppe

Highfoodality hat für den März die Farbe Blau ausgerufen.
Bereits letzten Monat hatte ich die Idee, für diesen Eventmonat peruanische Trüffelkartoffeln (Vitelotte) zu verwenden, die eine kräftig-blaue Farbe aufweisen und diese auch nach der Zubereitung auch behalten (sollen).

Zutaten:
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Karotten
400 g Kartoffeln
250 g Feta
50 g Butter
1 Liter Fleischbrühe
8 Scheiben Bacon
Cayennepfeffer
Worcestersauce
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Möhren und Kartoffeln putzen und in etwas gröbere Würfel schneiden. Den Feta zerbröseln.
Die Butter in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln und Möhren dazugeben und etwa 5 Minuten anbraten. Knoblauch ganz kurz mitbraten. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Die Kartoffeln und den Bacon zugeben und ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Das Ganze anschließend vom Feuer nehmen, den Bacon entfernen und die Suppe pürieren. Danach noch mal aufkochen lassen und die Hälfte des Fetas unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Cayennepfeffer abschmecken.
Mit dem restlichen Feta und dem Bacon heiß servieren.

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

Bisher erschienen:
Januar (weiß): Bánh canh nước dừa (Brotsuppe mit Kokosmilch)
Februar (hellblau): Experiment in Hellblau

Keine Kommentare: