Sonntag, 26. Februar 2012

Warum es im Kochstudio so ruhig ist...

Sicherlich ist es schon aufgefallen, dass es im kleinen Kochstudio etwas ruhiger geworden ist. Nein, ich habe das Kochen nicht aufgeben und auch nicht das Schreiben verlernt. Aber im Moment kämpfe ich mich stapelweise durch Spanischvokabeln, anstatt Kochbücher zu wälzen.


Aber keine Sorge, Zwischen dem Lernen wird auch (ab und zu) gekocht...

1 Kommentar:

Martin hat gesagt…

Dann wünsche ich viel Erfolg beim Lernen. Ich muss leider für Prüfungen lernen. Doofe Erfindung, aber was soll man machen ;-)