Freitag, 3. Februar 2012

Einfache Hühner-Pies

Zutaten: (4 Pies)
1 großes Hühnerbrustfilet
Olivenöl, Salz, Pfeffer
evtl. Bindfaden
4 TL Dijonsenf
8 EL geriebener Cheddarkäse
350 g Blätterteig (Fertigprodukt)
1 Ei

Zubereitung:
Den Backofen auf 200° vorheizen.
Das Hühnerbrustfilet in 4 gleich schwere Stücke schneiden und ggf. mit dem Bindfaden in gleich große Medallions binden. Salzen und pfeffern und in etwas Öl auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, ggf. den Bindfaden entfernen und zur Seite stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Unterlage ausrollen und Kreise ausstechen: 4 Kreise mit je 14 cm Durchmesser als Deckel und 4 Kreise mit je 9 cm Durchmesser als Böden.
Auf jeden Boden ein Hühnermedallion setzen und mit 1 TL Dijonsenf bestreichen. Den geriebenen Cheddar daraufgeben und den Teigdeckel daraufsetzen. Am Rand gut zusammendrücken und mit dem verklapperten Ei bestreichen.

Die Pies etwa 20 Minuten backen, bis der Teig schön gebräunt und das Fleisch gar ist. Mit Tomaten_Chutney servieren.

Keine Kommentare: