Donnerstag, 15. September 2011

Birnen, Bohnen und Speck

Zutaten:
2 Zwiebeln
500 g geräucherter Speck, am Stück
200 ml Bier
1 kg grüne Bohnen
1 Bund Bohnenkraut (hier: 5-6 Zweige Thymian und 2 Zweige Estragon)
4 feste, säuerliche Birnen
Salz, Pfeffer
Öl


Zubereitung:
Zwiebeln schälen und grob hacken. Den Speck in 5 mm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit den Zwiebeln in etwas Öl anbraten. Mit dem Bier ablöschen und ca. 1 Liter Wasser aufgießen. Zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 30 Minuten garen.
Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zum Speck geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
Die Kräuter zusammenbinden und zusammen mit den ganzen Birnen zu den Bohnen legen. 10-15 Minuten mitgaren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare:

schmexplosion hat gesagt…

Ein typisches Gericht was Oma früher immer gekocht hat. Lecker! Das sollte ich auch mal wieder kochen - Danke für die Erinnerung ;)

Anonym hat gesagt…

Und ich dachte immer, da gehören Kartoffeln rein!