Mittwoch, 20. Juli 2011

Wirsingpfanne

Ein Klassiker aus der Rubrik "Kochen ohne Rezept". Eigentlich wollte ich Wirsingrouladen machen. Aber da der Wirsing schon geplatzt war, gab's keine großen Blätter. Egal, es gibt ja einen Plan "B".

Rohe Kartoffeln, gewürfelte Zwiebel und Hackfleich in etwas Öl anbraten. Frische Chili, Salz, Pfeffer und ein guter Schuss Sahne dazu. Wenn alles fast gar ist, den geschnittenen Wirsing dazugeben, mit Kümmel würzen zun fertig garen. Mit Muskat abschmecken. fertig. Und reicht zum Glück noch für morgen mit.

Keine Kommentare: