Freitag, 1. Juli 2011

Pak Choi Curry

Zutaten:
1 großer Pak Choi
1 EL Sonnenblumenöl (oder sonst ein neutrales Öl)
2 EL grüne Currypaste
3 Scheiben Ingwer
1 gr. Knoblauchzehe, gehackt
100 ml Kokos-Sahne
100 ml Hühnerbrühe
1-2 grüne Chilies
2-3 EL Fischsauce
frischer Koriander


Zubereitung:
Die Currypaste mit etwas Öl rösten. Den Pak Choi putzen und in Streifen schneiden. In der Currymischung anbraten. Ingwer und Knoblauch kurz mit anschwitzen und mit der Kokossahne und der Geflügelbrühe ablöschen. Limettenblätter und Chilies dazu geben und kurz mitköcheln lassen. Der Pak Choi soll noch knackig sein.
Wenn vorhanden, reichlich frischen Koriander untermischen.

Keine Kommentare: