Donnerstag, 14. April 2011

Kotelett mit Petersilienkruste

Zutaten:
2-3 EL Butter
2-3 EL Semmelbrösel
1 Bund Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Aus den Zutaten eine homogene Masse zubereiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kotelett (ich habe vorher den Knochen ausgelöst) mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Ofenfesten Pfanne von einer Seite anbraten, wenden, die nun oben liegende Seite mit der Kräutermasse bestreichen und im Ofen bei 175 Grad fertig garen.


Dazu passend: Kartoffeln in Petersiliensauce

Garten-Koch-Event April 2011: Petersilie [30.04.2011]

1 Kommentar:

Sus hat gesagt…

Das ist dann aber mal eine geballte Portion Petersilie - soviele Vitamine können doch gar nicht gesund sein. Besonders wenn sie auch noch so lecker aussehen.

Liebe Grüße, Sus