Donnerstag, 14. April 2011

Kartoffeln in Petersiliensauce

Zutaten:
400 g Kartoffeln
500 ml Milch
100 g Butter
4 EL Mehl
1 Bund Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die geschälten und gewürfelten Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Ruhig etwas mehr Salz in den Topf als sonst.

Den halben Liter Milch warm machen, aber nicht kochen! Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl einrühren. Unter ständigem Rühren die Milch hinzufügen. Dieses sollte zügig geschehen, damit keine Klumpen entstehen. Einmal kurz aufkochen dann vom Herd nehmen. Die Soße sollte nicht zu dick sein.
Anschließend die gehackte Petersilie in die Soße einrühren und die gewürfelten Kartoffeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garten-Koch-Event April 2011: Petersilie [30.04.2011]

Keine Kommentare: