Montag, 25. April 2011

Gurkensalat

"Das Pferd isst keinen Gurkensalat." Eigentlich klar, oder? Diese Erkenntnis waren die ersten Worte, die per Telefon übermittelt wurden. Schon seltsam. Und vor allem völlig sinnbefreit.

Egal. Heute gab's bei mir Gurkensalat. Ohne Pferd, aber dafür mit Joghurtsauce mit Minze.

Gurke dünn hobeln, salzen und ca. 1 Stunde stehen lassen. Etwas ausdrücken und mit Naturjoghurt, Zitronensaft und frischer Minze anmachen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare: