Montag, 21. März 2011

Nachtrag: Lammsalami aus dem Fresspaket

Vielleicht erinnert sich noch jemand. Ende Januar hatte ich die Lammsalami aus dem nordfriesischen Vietnampaket in der Verkostung. Damals war mir die Salami noch etwas zu weich.


Heute, 2 Monate später, habe ich nun die letzten Scheiben verputzt. Die Salami ist in der Zwischenzeit so hart getrocknet, dass ich die Scheiben kaum abgeschnitten bekommen habe und anschließend auch nur lutschen konnte. Aber dem Geschmack hat das nicht geschadet. Im Gegenteil. Die Aromen traten so konzentriert auf die Zunge. Die säuerlichen Geschmacksnoten, welche ich im Januar noch wargenommen hatte, waren verschwunden, die leichte Schärfe geblieben. Ja, so ist die Salami genau richtig.

Keine Kommentare: