Dienstag, 11. Januar 2011

Sahnechampignons mit Toast

Sahnechampignons gibt es bei mir in verschiedenen Variationen. Mal mit Speck, dann mit Käse, nun mit Lorbeer.

Zutaten:
1 Schale Champignons
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
50 ml kräftige Fleischbrühe
150 ml Sahne
3 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer
2 EL gehackte Kräuter


Zubereitung:
Die Schalotte und den Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen.
Die Champignons in dicke Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Die Lorbeerblätter auch schon dazu geben.
Etwas anbraten und Farbe nehmen lassen und mit der Brühe und der Sahne ablöschen. Mit Pfeffer würzen und etwas einkochen lassen, dass eine schöne Saucenkonsistenz entsteht.
Noch einmal mit Salz, Pfeffer abschmecken und die gehackten Kräuter unterrühren.

Garten-Koch-Event Januar 2011: Lorbeer [31.01.2011]

1 Kommentar:

Sus hat gesagt…

Champignons liebe ich, in einer schönen Sauce besonders.

Liebe Grüße, Sus