Freitag, 3. Dezember 2010

Granatäpfel

Granatäpfel esse ich ja wirklich gerne. Aber ich empfinde es eigentlich doch immer als Matscherei, die Früchte zu zerlegen. Hat jemand eine gute Idee zum unfallfreien Entkernen?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was ich heute gelernt habe: es gibt mehrere möglichkeiten. Einmal aufschneiden und rauslöffeln oder pressen, oder aufbrechen und mit den Fingern oder Löffel rauspulen oder unter Wasser (Schüssel) rauspulen.Die Kerne soll man mitessen können.M.

hanswurst hat gesagt…

Die einzig wahre Methode ist der Schüsseltrick: In einer Schüssel mit Wasser unter dem Selben mit den Fingern die Kerne rauspulen. Die zarten Häute um die Kerne platzen nicht so leicht auf (die Physiker unter uns können das bestimmt begründen). Danach einfach das Wasser über einem Sieb abgießen. Fertig.

LiLaLaunebär hat gesagt…

Viele Dank für die Tipps. Dann werde ich das demnächst mal ausprobieren.