Donnerstag, 9. Dezember 2010

DFssgF 6: Post von Wurstsucht

Wie schon berichtet, habe ich auch dieses Jahr wieder bei Rosa's DFssgF-Aktion mitgemacht.

Urlaubsbedingt kann ich allerdings mein Päckchen erst jetzt posten. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Geduld.

Mein Päckchen kam dieses Jahr aus dem Hessischen. Genauer, von Henning von der Wurstsucht.

Neben einem ebenso langen, wie lieben Brief fanden sich viele Leckereien in dem Päckchen:

  • Das hessische Apfelbuch "Zum Anbeißen"

  • Dazu passend: eine Flasche Apfelwein, jedoch als Rosé ausgebaut. Eine Leckerei, auf die ich mich schon besonders freue.

  • Blutwurst und Schwartemagen, zwei Wurstsorten, die ich sehr gerne mag.

  • Selbstgemachtes Stachelbeer-Cranberry-Chutney.

  • Und, damit man über Weihnachten nicht versehentlich abnimmt: ein Schoko-Weihnachtsmann.



Eine sehr leckere Zusammenstellung, auf deren Verkostung ich mich schon sehr freue.

Kommentare:

Arthurs Tochter hat gesagt…

Ein schönes Paket, bis auf den Apfelwein hätte mir das auch gefallen! Obwohl - als Rosé habe ich ihn noch nicht probiert, wusste gar nicht, dass es den gibt!

hanswurst hat gesagt…

Freut mich, wenn's freut! Im Idealfall schmeckt's dann auch noch ;-)

Gruß vom hanswurst

designbygutschi hat gesagt…

Eine witzige Idee.
Jutta