Sonntag, 7. November 2010

Grillhaxe auf Thymian-Oregano-Bett

Ich bin beim Einkaufen über ein paar küchenfertige Haxen "gestolpert". Und habe spontan zugegriffen.
Heute stand die Zubereitung auf dem Speiseplan. Das Bett bestand aus

reichlich Thymian und Oregano
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
je 5 Piment- und Wacholderbeeren
3 Nelken
4 Lorbeerblätter



Die Haxe habe ich dann nur noch mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Im gewässerten Römertopf mit etwas Olivenöl übergossen 2 Stunden bei 200° backen, anschließend noch einmal für 20 Minuten unter den Grill.

Keine Kommentare: