Mittwoch, 9. Juni 2010

Kabeljau in Dillsauce

Den gedünsteten Kabeljau gab es bereits vor einigen Wochen.
Und das Mal davor ist schon eine gefühlte Ewigkeit her.

Gemüsebrühe nach dem Lieblingsrezept herstellen. Es kann natürlich auch eine Fertigbrüge verwendet werden. Dann jedoch etwas mit Wasser verdünnen. Salzen, pfeffern.
Kabeljau reingeben und ziehen lassen, bis er gar ist.
Den garen Fisch aus der Brühe nehmen und zur Seite stellen. Die Brühe durchsieben und mit viel Dill, Sahne und etwas Weißwein abschmecken.
Entweder mit 1 – 2 Eigelb legieren oder mit etwas Saucenbinder andicken.
Den Fisch wieder reingeben und kurz erwärmen. Fertig.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Keine Kommentare: