Mittwoch, 12. Mai 2010

Gegrillte Auberginenröllchen

Gefüllte Auberginenröllchen sind eine tolle Gemüsebeilage, die auf dem Grill schnell zwischendurch zubereitet ist.

Eine Aubergine der Länge nach in etwa 5-6 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Auf den Grill legen und von beiden Seiten grillen.
Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Mit Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und ein Stück Feta darin einwickeln. Mit einem Zahnstocher fixieren und noch mal auf den Grill geben.
Wenn der Käse weich ist, sind die Röllchen fertig.

Keine Kommentare: