Donnerstag, 6. Mai 2010

Äpfel, Kohl und Speck

Angelehnt an "Birnen, Bohnen und Speck" fragte ich mich, ob das nicht auch mit Äpfeln und Kohl schmeckt.

Zutaten:
500 g durchwachsener, geräucherter Bauchspeck
750 g Weißkohl
750 g kleine Kartoffeln, festkochend
8 kleine Äpfel
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Kümmel, Lorbeer
Mehl

Zubereitung:
Den Speck in mittelgroße Stücke schneiden und in Salzwasser 30 min. köcheln lassen. Den Kohl putzen, den Strunk entfernen und in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden. Äpfel waschen, aber auf keinen Fall schälen. Kartoffeln schälen und halbieren. Zusammen mit 2-3 Lorbeerblättern und reichlich Kümmel zum Speck geben und ca. 30 min. sanft köcheln lassen.
Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie einrühren.
Wenn man mag, kann man die Brühe mit Mehl etwas andicken.



Und um die Eingangsfrage zu beantworten, ob "Birnen, Bohnen und Speck" nicht auch mit Äpfeln und Kohl schmeckt: ja, es schmeckt!
Auch wenn ich der Farbe wegen noch ein paar Möhrenscheiben hinzugefügt habe.

Keine Kommentare: