Freitag, 16. April 2010

Eierragout

Zutaten:
1 EL Butter
1 EL Mehl
1 EL feingehackte Zwiebeln
150 ml Geflügelbrühe
100 ml Sahne
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL süßer Senf
Salz
4 hartgekochte Eier
1 EL Schnittlauch

Zubereitung:
Die Zwiebel in der Butter anschwitzen und mit Mehl bestäuben. Kurz angehen lassen und mit der Brühe und der Sahne ablöschen. Mit einem Schneebesen gut verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Den Senf unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.
Die Eier pellen und nach Geschmack zerteilen. In die Sauce geben und kurz ziehen lassen.
Zum Schluß 1 EL Schnittlauch dazu geben.

Dazu passen Kartoffeln

Keine Kommentare: