Dienstag, 27. April 2010

Bärlauchsuppe mit saurer Sahne und frittierten Topinamburchips

Zutaten:
1 Zwiebel
1 mehligkochende Kartoffel
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
1 Bund frischen Bärlauch
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer

Außerdem:
Saure Sahne oder Creme fraiche
Topinambur

Zubereitung:
Zwiebel in der Butter glasig dünsten, Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Kartoffelwürfel und Brühe zu den Zwiebeln geben, köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.
Bärlauch waschen und trocken tupfen. Bärlauchblätter und Sahne zur Brühe geben und fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Topinambur schälen, in Streifen schneiden und in Olivenöl ausfrittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.

Zum Servieren auf jeden Teller Suppe einen Klecks saure Sahne oder Creme fraiche und ein paar Topinanburchips geben. Mit frischem Bärlauch oder sonstigen Kräutern garnieren.

Keine Kommentare: