Donnerstag, 8. April 2010

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto ist eine ganz einfache Sache. Schmeckt auch einfach. Nämlich einfach großartig!

Zutaten:
100 g frischer Bärlauch
50 g Parmesankäse
50 g Pinienkerne
75 ml bestes Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne anrösten und zur Seite stellen.
Den Parmesan grob reiben.
Den Bärlauch abbrausen, gut abtropfen lassen und grob hacken.
Alle Zutagen in der Küchenmaschine zu einer feinen Paste verarbeiten. Dabei darauf achten, dass das Pesto nicht zu warm wird, da sich sonst Bitterstoffe bilden können.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kommentare:

Peter hat gesagt…

Genau so wird's gemacht. Am Montag wird mein Bärlauch im Garten geerntet. Ich freu ich drauf!

Peter hat gesagt…

... ich freu mich drauf!