Montag, 15. März 2010

Pizzatasche (schnelle Calzone)

Zutaten:
500 g Pizzateig
4 Tomaten, grob gewürfelt
1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
100 g gekochter Schinken (oder Salami), gewürfelt
2-3 eingelegte Pepperoni, in Scheiben
1 Pck. Mozarella, gewürfelt
100 g Reibekäse
Oregano, Salz, Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:
Den Pizzateig teilen und 2 Böden von etwa 30 cm Durchmesser ausrollen.
Die Böden jeweils zur Hälfte mit Tomaten, Zwiebeln gekochtem Schinken und Mozarella belegen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Den Reibekäse darüberstreuen und die leere Bodenhälfte darüberschlagen. Die Ränder gut festdrücken.
Mit Olivenöl bestrichen bei 200° im Backofen etwa 20 Minuten backen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Die sieht ja super aus und die hat wenigstens Farbe. Besser als die "Leichentücher" von der Pizzeria. Wenn sie auch noch so toll geschmeckt hat, Glückwunsch. M.