Montag, 1. Februar 2010

Spielzeug für die Küche

Da staunt der Lanebär nicht schlecht, auf was für kreative Geburtstagsgeschenke die Leute kommen. Dankeschön.

Eine Apfelschäl- und Schneidmaschine.
Den Schälvorsatz kann man ebenso wie den Schneidvorsatz wegklappen, sodass sich vielfältige Möglichkeiten ergeben. Falls man den Apfel mit Schale bevorzugt.



Mein Fazit: ein netter Gag, der durchaus Freude bereitet. Mal gucken, für was ich das Teil noch alles zweckentfremden kann.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vor allem "zweckentfremden", da ein Launebär ja soviele Äpfel isst. *lach*

Nettes Ding. Es gibt eben nichts was es nicht gibt.

Flüge hat gesagt…

Die Maschine ist echt klasse. Die macht in der Küche bestimmt richtig was her. Also, wenn man einen schönen leckeren Apfelkuchen backen will, dann ist das Gerät gerade zu perfekt :-)
Zum Zweckentfremden: Man könnte ja auch Kartoffeln damit schälen und in Scheiben schneiden oder Sellerie...

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Alex,

mir gefällt da Teil.
Gut auch für Spagetti aller Art machen. Rote Bete , Möhren , etc...

Gruß Jacob

LiLaLaunebär hat gesagt…

@Jacob: genau daran dachte der Schenker auch.

Das Gerät ist sehr robust, schwer und solide. Ein Küchengerät für die Ewigkeit.