Mittwoch, 13. Januar 2010

Nudeln mit Lachs und Sahnesauce

In einer etwas improvisierten Variante.

Für die Sauce fein gehackte Zwiebeln und etwas Knoblauch anschwitzen. Mit Geflügelbrühe ablöschen und Sahne dazugeben. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Muskat abschmecken und weiter köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.
Ein Stück Lachs auf die Sauce geben und garziehen lassen.
Den Lachs auf die Nudeln geben und die Sauce noch einmal abschmecken.
Mit Frühlingszwiebeln und Paprikapulver garnieren.

Keine Kommentare: