Samstag, 30. Januar 2010

Currykrapfen

Zutaten:
110 g Mehl
175 ml Wasser
1/2 TL Salz
75 g Butter
3 Eier

1 TL Kumin
2 TL Curry
1 TL Gelbwurz
1/4 TL Cayennepfeffer
1/2 Zwiebel, gerieben

Zubereitung:
Aus Mehl, Butter, Wasser, Eiern und Salz einen Brandteig zubereiten

Das Kumin in einer trockenem Pfanne Rösten, bis es duftet.
Die Gewürze und die Zwiebel in den Teig rühren.

Mit 2 Teelöffeln kleine Krapfen auf ein Backblech setzen und bei 180° etwa 30 Minuten goldbraun backen.

Keine Kommentare: