Mittwoch, 16. Dezember 2009

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf

Kartoffelscheiben und geputzten Rosenkohl, auch in grobe Scheiben geschnitten, abwechselnd in eine Auflaufform geben. Mit einer dünnflüssigen Käse-Bechamelsauce bedecken und im Backofen etwa 40 Minuten backen. Raclette-Käse auf den Auflauf geben und im Backofen etwas bräunen lassen.



Der Rest wanderte in bewährter Art und Weise in den Tiefkühlvorrat.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

*schleck* :-)

Anonym hat gesagt…

at bestimmt richtig gut geschmeckt, voausgesetzt, es war reichlich Rosenkohl drin.