Donnerstag, 10. Dezember 2009

Dielsknall

Oder Kesselkuchen, Knellchen, Döppekooche etc. Dieses Gericht hat viele Namen.

Teig für Reibekuchen wird zusammen mit Speck und grober Mettwurst im Bräter gebacken. Dazu gibt es Apfelkompott.

1 Kommentar:

Yulara hat gesagt…

Das erinnert mich ein bisschen an Messeler Flapsch. Sehr lecker, wenn auch absolut kohlenhydratlastig. Allerdings isst man das ja nicht jeden Tag.