Mittwoch, 4. November 2009

Mascarponecreme mit Apfelkompott

Gestern war wieder einmal Kochen in der Kirchengemeinde angesagt. Mir fiel die Zubereitung des Nachtisches zu.

Mascarponecreme mit Apfelkompott und Amarettini



Für die Mascarponecreme Eigelb mit Puderzucker schaumig schlagen. Aufgelöste Gelatine und Mascarpone dazugeben. Eischnee vorsichtig unterheben.

Wechselweise mit Apfelkompott und zerbröselten Amarettini in eine Schüssel schichten.

Lecker.

Kommentare:

Yulara hat gesagt…

Das tönt aber sehr lecker! Am besten noch Apfelkompott mit "Schuss". *schleck*

Anonym hat gesagt…

Das werde ich mir abschreiben. Eine tolle Idee für mein nächstes Fest mit vielen Leuten.M.