Sonntag, 8. November 2009

Kotelett mit Rahmfisolen

Heute Mittag gab es ein lecker Kotelett mit Rahmfisolen und Salzkartoffeln.
Fisolen ist österreichisch (?) für grüne Bohnen. Das Österreichisch-Deutsch-Wörterbuch gibt darüber Auskunft.



Rahmfisolen (Bohnen in Sahnesauce):
Grüne Bohnen in ca 2 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser gar kochen.
In der Zwischenzeit aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten.
Geröstete Speckwürfelchen dazugeben und mit Brühe ablöschen. Sahne unterrühren und mit Muskat, Pfeffer und reichlich frischen Kräutern (Petersilie, Estragon) abschmecken.
Die gekochten Bohnen dazugeben und kurz durchziehen lassen.

Keine Kommentare: