Montag, 12. Oktober 2009

Hähnchen mit Bratkartoffeln

Sicherlich ist das Gericht nichts Besonderes, aber die Art der Anrichtung macht es doch in gewisser Weise zu einem Hingucker.



Hähnchenschnitzel, Kartoffeln, Speck und Zwiebeln getrennt voneinander braten. Das kann aber schon in ein und der selben Pfanne geschehen.
Die Bratkartoffeln und den Speck auf das Hähnchenschnitzel geben und mit Käse überbacken. Die Röstzwiebeln darüber geben und mit frischem Rosmarin garnieren.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Sieht interessant aus. B.