Sonntag, 13. September 2009

Caprese von orangen Tomaten

Bei dieser Variante des beliebten, italienischen Vorspeisensalates habe ich verschiedene Sorten oranger Tomaten verwendet.



Der in Deutschland häufige verwendete Aceto balsamico ist im Original nicht enthalten. Ich habe trotzdem, nach dem Foto, eine kleine Menge darüber geträufelt.

Kommentare:

Yulara hat gesagt…

*schleck*

Anonym hat gesagt…

Kurz und knackig:
Eine optische Augenweide! :-) B.

Und...
Mit Aceto balsamico schmeckt das viel besser; auch wenn's nicht authentisch ist. :-)