Donnerstag, 13. August 2009

Bunte Reispfanne mit Knoblauchsauce

Gemüsepfanne:
In einer Pfanne Knoblauch, Zwiebeln und frische Chili andünsten. Geschnittenes Gemüse (Möhren, Bohnen) dazugeben und kurz anbraten. Etwas Gemüsebrühe angießen und zugedeckt garen lassen. Am Ende der Garzeit Frühlingszwiebeln oder Zwiebellauch dazugeben.

Gemüsereis:
In einem Topf eine gewürfelte, frische Chili andünsten. Vollkorn- oder Wildreis dazugeben. Ich hatte noch 2 EL Amaranth dazugegeben. Mit der 1,5fachen Menge Gemüstbrühe angießen, kurz aufkochen und dann bei kleiner Hitze garziehen lassen.

Knoblauchsauce:
1-2 Knoblauchzehen, 1 EL Schnittlauch, Salz und Pfeffer mit 1 Becher Naturjoghurt verrühren.

Den Reis unter das Gemüse ziehen und mit der Knoblauchsauce servieren.

Kommentare:

Yulara hat gesagt…

Die Sauce ist lecker (bin ja auch schon in den Genuss gekommen); allerdings hat sie den wesentlichen Nachteil, dass sie kalt ist.

LiLaLaunebär hat gesagt…

Gerade bei diesem Gericht mag ich den Temperaturkontrast. Das gibt dem Ganzen m.E. einen zusätzlichen Pfiff.