Montag, 20. Juli 2009

Gewürzter Brokkoli

Zutaten:
450g Brokkoli
1/2 TL Chilipulver
1/4 TL Kurkuma
2 TL Ingwer, gemahlen
75 g Tomaten, gehackt
1 rote Peperoni, gehackt
1/2 TL Salz
1 EL Naturjoghurt
2 EL neutrales Öl
2-3 EL Korianderblätter, gehackt
1/4 TL Garam Masala
1/4 TL Kreuzkümmel, geröstet und gemahlen
1/4 TL Koriander, gemahlen

Zubereitung:
Brokkoli waschen, abtropfen lassen und in gleich grosse Röschen inclusive Stiele zerteilen.
Chilipulver, Kurkuma, Ingwer, Tomaten, Peperoni und Salz mit dem Joghurt in einer kleinen Schüssel verrühren.
Einen mittelgroßen Topf grosszügig mit dem Öl einfetten. Brokkoli hineingeben und mit der Joghurtmischng übergiessen. Topf fest verschliessen und bei niedriger Hitze 10-15 Min. köcheln lassen.
Die Hälfte der Korianderblätter unterrühren, auf mittl. Hitze hochschalten und im offenen Topf weitere 5-6 Min. garen; dabei den Topf schütteln oder von Zeit zu Zeit vorsichtig umrühren, damit die restl. Feuchtigkeit verdampft.
Hitze abschalten, Garam Masala, Kreuzkümmel, Koriander und die restlichen Korianderblätter über die Mischung streuen. Topf noch einmal schütteln, um sicherzugeben, dass keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist aber eine wilde Mischung! Schmeckt das noch nach Brokoli? Ansonsten eine Idee zum Nachmachen, nur o h n e Koriander. M.

Barbara hat gesagt…

Das hat was indisches - kann ich mir super vorstellen!

Und für mich bitte MIT Koriander. ;-)