Dienstag, 28. April 2009

Pimientos - spanische Bratpaprika

Wir haben am Wochenende im Supermarkt zufällig Bratpaprikas entdeckt und neugierigerweise natürlich sofort ein Paket mitgenommen...
Zubereitungsempfehlung laut Packung: in reichlich Olivenöl ausbacken und mit grobem Salz bestreuen.

Der erste Versuch auf dem Grill führte recht schnell zu "Kohle-Paprikas".

Heute dann der zweite Versuch. Ordnungsgemäß in Olivenöl in der Pfanne gebraten. Allerdings erweitert um reichlich Thymian und etwas Knoblauch. Serviert mit grobem Meersalz. Sehr lecker.



Für meinen Geschmack tät den Paprikas eine gewisse Schärfe gut. Vielleicht probiere ich das mal mit Jalapeños aus.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Idee!! Davon jede Menge und dann Ciabatta.M.

Yulara hat gesagt…

Klasse Bild!