Sonntag, 19. April 2009

Käsestangen

Nach der Gulaschpleite wollte ich mir dann doch noch etwas Gutes tun. Und da vom Kartoffel-Camembert-Auflauf noch Camembert übrig war, habe ich mein Käsestangenrezept weiterentwickelt, variiert und verbessert.



Eine TK-Blätterteigplatte locker mit dünnen Knoblauchscheibchen belegen. Darauf dicht an dicht Camembertscheiben. Darüber eine weitere TK-Blätterteigplatte. Dieser Sandwich wird dünn (1-2 mm) ausgerollt. Der Camembert kann dabei ohne Probleme mit ausgerollt werden. Mit Eigelb bestreichen und mit grobem Meersalz und Kümmel bestreuen. In Streifen schneiden und bei 200° etwa 10 Minuten Backen.

Äußerst lecker.