Samstag, 18. April 2009

Kartoffel-Camembert-Auflauf

Ein wunderbar einfaches Gericht, dass auch ohne "was dabei" schmeckt.



Pellkartoffelscheiben (eventuell mit Lorbeer gekocht) in Scheiben schneiden und abwechselnd mit Gorgonzola und Camembert in eine Auflaufform geben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Einige Scheiben Bacon auflegen und mit einer Royal aus Ei und Sahne übergießen.
Bei 200° im Ofen 20 Minuten backen.

1 Kommentar:

Barbara hat gesagt…

Das hat was - vor allem an so einem kalten Tag mit Schmuddelwetter mag ich solche deftigen Sachen. Schön. :-)