Sonntag, 12. April 2009

ausgelöster Lammrücken mit gemischtem Gemüse

Zur Feier des Tages hatten wir einen ausgelösten Lammrücken erstanden. Diesen haben wir zusammen mit Thymian rosa gebraten und in Rotwein geschmort.
Dazu gab es ein Rotweinsößchen und gemischtes Gemüse.



Lammrücken mit Thymian
Den ausgelösten Lamrücken mit salz und Pfeffer würzen und 4-6 Thymianzweige mit ein paar Speckscheiben auf dem Lammrücken "festbinden".
Auf der Thymianseite scharf anbraten, wenden, trockenen Rotwein angießen und bei kleiner Hitze schmoren lassen.
Kurz vor Ende der Garzeit den Lammrücken aus dem Topf nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen und garziehen lassen.
Sahne in den Rotweinfond geben und kräftig aufkochen. Mit gekörnter Fleischbrühe und Wildgewürz abschmecken.

1 Kommentar:

Yulara hat gesagt…

Lecker war's.
Danke für's Kochen! :-*