Samstag, 7. März 2009

Soljanka

Nachdem es vor ein paar Tagen schon Borschtsch gab, ist heute wieder ein russischer Abend angesagt. Es gibt Soljanka. Wieder nach einem Rezept von RusslandJournal.de

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wo ist die Saure Sahne? Die Russen lieben ihre "smetana".M.

LiLaLaunebär hat gesagt…

Die saure Sahne steht noch im Geschäft. Ich hatte vergessen, welche zu kaufen...

Yulara hat gesagt…

Ist das Leberkäse, was darin schwimmt? Grundsätzlich sieht die Soljanka lecker aus, aber der Leberkäse - sofern es welcher ist - würde mich stören; den mag ich nicht besonders.

LiLaLaunebär hat gesagt…

Da waren alle möglichen Wurstreste drin. Aber kein Leberkäse. Ich meine, es waren Salami, Fleischwurst, Bierschinken und Jagtwurst.

Anonym hat gesagt…

Kommentar Nr.5: ich habe mal Soljanka mit Resten von gegrillten Thüringer Würstchen und "Sletscho" (Sellerie und Gemüse, sauer, im Glas) gemacht. Das war super!" M.