Sonntag, 8. März 2009

LiLaLaunebär's Lasagne

Zutaten:
Tomatensauce:
500 g Hackfleisch nach Wahl
1 EL Speckwürfel
3-4 Sardellen, fein gehackt
3 Schalotten, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
1 Lorbeerblatt
1/2 Ltr. kräftige Fleischbrühe
3 Dosen gehackte Tomaten
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Bechamelsauce:
1 EL Butter
1 EL Mehl
1/4 Ltr. Fleischbrühe

Lasagneblätter nach Wahl, ungekocht
200 g Reibekäse

Zubereitung:
Das Hackfleich mit dem Speck krümelig braten. Sardellen, Schalotten, Knoblauch und das Lorbeerblatt dazu geben und ein paar Minuten anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, die Tomaten und den Thymian dazugeben. Mit Chili würzen. 1-2 Stunden leicht köcheln lassen. Gegen Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In der Zwischenzeit aus Butter, Mehl und Brühe eine Bechamelsauce zubereiten.

In eine gefettete Auflaufform eine dünne Schicht Tomatensauce geben. Lasagneblätter und Tomatensauce abwechseln schichten. Mit einer Lage Lasagneblätter abschließen. Die Bechamelsauce als oberste Schicht auf die Lasagne geben und mit dem geriebenen Käse besteuen. Bei 200° 45 Minuten abgedeckt im vorgeheizten Backofen überbacken. 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel entfernen.

Kommentare:

Yulara hat gesagt…

Hmmmmmmmmmm...

Classic Gourmet hat gesagt…

Sieht fantastisch aus. Kompliment.
Gruß

Anonym hat gesagt…

Sieht toll aus!! Ich habe aber noch nie Tomatensoße mit Spck gegessen, sehr ungewöhnlich. M.